3 wichtige Voraussetzungen bei der Kundengewinnung mit einem Slogan!

3 wichtige Voraussetzungen bei der Kundengewinnung mit einem Slogan!

Kennst Du den Slogan “Just do it”?

Ganz bestimmt hast Du ihn erkannt. Es ist der Slogan von Nike. Wusstest Du, dass Nike-Produkte ursprünglich ausschließlich für Marathonläufer gedacht waren? Doch als irgendwann Sport und Fitness für Kunden immer wichtiger wurden, stellten sich die Marketing-Experten folgende Frage:

“Wie können wir unsere Produkte für alle Sportbegeisterten interessant machen? Und vor allem, wie können wir unseren Hauptkonkurrenten Reebok hinter uns lassen?”

Ein guter Slogan musste her. Und sie fanden ihn, Ende der 1980er Jahre: “JUST DO IT!”Ein cooler Spruch, den sich jeder merken kann. Und der immer passt. Und was passierte dann? Der Verkauf ging durch die Decke.

Und zwar so: 1988 lag der Umsatz von Nike noch bei 800 Millionen US-Dollar. 10 Jahre später lag der Umsatz bei sage und schreibe 9,2 Milliarden US-Dollar. Der Slogan “Just Do It” war einfach gut, weil er kurz und prägnant ist.

Doch was ist daran so besonders?

  • Jeder kann sich damit identifizieren.
  • Jeder wird motiviert, was zu tun.
  • Es gibt unzählige Beispiele, dass er funktioniert.

Du kannst keine drei Kilometer laufen? “Just do it” – machen Sie es einfach.

Keine Lust, schon wieder Sport zu machen? “Just do it” – Tue  es trotzdem!

DIESER SLOGAN MOTIVIERT EINFACH JEDEN! WAS HEISST DAS NUN FÜR DICH, WENN DU AN EINEM GUTEN SLOGAN ARBEITEST

Stelle Dir folgende Fragen:

  • Was bewirkt meine Lösung für meine Kunden?
  • Wie fühlen sich Kunden mit meiner Lösung?
  • Was verändert es in Ihrem Leben?

So erreichst Du mit Deiner Marketingbotschaft Deine Zielgruppe auf der emotionalen Ebene. Und die kann von kaum jemandem ignoriert werden.

Denke immer daran: So einfach und so emotional wie möglich! Keep it simple! Jeder muss es sofort verstehen!

Menü schließen